Sie sind hier: Aktuelles » 

Kennen Sie schon unseren neuen Flyer

Hier erfahren Sie mehr

Gemeldeter Gasgeruch in Diezer Hallenbad

Am Sonntagabend um 17.45 Uhr wurde von der Integrierten Leitstelle Montabaur ein Vollalarm für alle Teileinheiten der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Rhein-Lahn-Kreises ausgelöst.

In einem Hallenbad in Diez wurde Gasgeruch festgestellt. Da bei Eintreffen
des Rettungsdienstes  bereits erste Badegäste über Augen- und
Atemwegsreizungen klagten, wurde entsprechender Alarm für die Kräfte von
Feuerwehr und Katastrophenschutz ausgelöst. Da sich das Schwimmbad im
regulären Badebetrieb befand, wurde gemäß hausinternen Notfallplan
gehandelt.
An einem Sammelpunkt wurden alle Gäste durch Kräfte des Rettungsdienstes und
der SEG gesichtet und registriert.
Parallel führte die Feuerwehr im Bad Luftmessungen durch, welche aber ohne
Ergebnis verliefen.
Glücklicherweise wurde niemand schwerwiegender verletzt.
Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Rhein – Lahn war mit 9 Fahrzeugen und 28
Helfern im Einsatz.
Gegen 21.30 Uhr konnte der Einsatz für alle Kräfte beendet werden.  
Das DRK Rhein-Lahn bedankt sich bei allen Kolleginnen und Kollegen von
Rettungsdienst und Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit.

17. April 2018 09:49 Uhr. Alter: 93 Tage